Kalabrien

 

Ein perfekter Mix Aus Landschaft und Kultur, Geschichte und Tradition

Kalabrien ist die Region im äußersten Süden der italienischen Halbinsel, umgeben von kristallklarem Wasser des Tyrrhenischen und des Ionischen Meeres, nur durch die Straße von Messina von Sizilien getrennt.
Das mediterrane Klima, das türkisblaue Meer, die weißen Strände, die wilden und mysteriösen Berge, die intensiven Aromen und die authentische lokale Küche sowie die Spuren der Vergangenheit machen Kalabrien zu einem einzigartigen Ort, der allen Anforderungen gerecht wird.
Ein perfekter Ort für alle Naturliebhaber, Liebhaber von Düften und antiken Stätten und für diejenigen, die ein authentisches Ambiente, reich an Geschichte, Legenden und Kultur suchen.

 

UNsere Ausflüge

 

Naturalmente Calabria

Erkunde die unberührte Natur, das Meer und die atemberaubende Landschaft!

Zungri

Heute erkunden wir das Hinterland! Zungri, „La Città di Pietra“ liegt 570 Meter über dem Meeresspiegel auf der Hochebene des Monte Poro. Das alte Dorf ist eines der wichtigen landwirtschaftlichen Zentren dieser Gegend.
Das historische Zentrum ist ein typisches Beispiel eines kalabresischen Bauerndorfes.
Nach dem Besuch des Bauernmuseums und einer Einführung in das Höhlengebiet werden wir die Höhlenwohnungen entdecken und in die Geschichte eintauchen, umgeben von unberührter Natur und einer atemberaubenden Aussicht. Bei einem kleinen Picknick werden wir die Landschaft genießen und entspannen.

(nachmittags, ca. 3h)

 

VOm MONTE PORO NACH CAPO VATICANO

Unsere Wanderung führt uns vom Monte Poro, wo die meisten lokalen Käsesorten (Pecorino, Ricotta, Mozzarella …) nach Capo Vaticano hergestellt werden. Während des Abstiegs haben wir einen atemberaubenden Blick auf die Region Capo Vaticano, den Golf von Gioia Tauro mit dem grossen Mittelmeerhafen, die Äolischen Inseln und manchmal auch auf den Vulkan Etna. Am Belvedere ankommen, werden wir uns bei einem Aperitivo in einer typischen Bar erholen und lokale Spezialitäten probieren.

(nachmittags, ca. 4h)

 

La Costa degli Dei

Die Bootsfahrt entlang der Küste zwischen Tropea und Capo Vaticano bietet eine einzigartige Aussicht auf Tropea, die Klippen und das kristallklare Wasser. Die Fahrt führt vorbei an weißen Sandstränden und Felsen mit kleinen Buchten, die nur mit dem Boot erreichbar sind. Gestoppt wird an unberührten Buchten mit der Möglichkeit zum Schnorcheln, Schwimmen und Entspannen in der Sonne.

(früher Nachmittag ca. 3h)

 

Kalabrien, Zwischen Geschichte und Tradition

Entdecke unsere Geschichte und Traditionen

Geführter Spaziergang durch Tropea

Tropea, eine der meistbesuchten Städte in Kalabrien!
Wir starten an der Piazza Vittorio Veneto im Herzen der Stadt, berühmt für seine Liberty-Häuser und die Vielzahl an Bars und Eisdielen. Entlang des charakteristischen Corso Vittorio Emanuele mit Geschäften und Restaurants geht es weiter in Richtung der normannischen Kathedrale und des Diözesanmuseums. Durch enge Gassen, Plätze und vorbei an den majestätischen Portalen entdecken wir die vielen Aussichtspunkte mit atemberaubendem Blick auf das Meer, den Hafen, die weißen Sandstrände und die Äolischen Inseln.
Zum Abschluss genießen wir einen guten kalabrischen Aperitivo mit lokalen Weinen und typischen regionalen Spezialitäten.

(Montag, nachmittags, ca. 2h)

REGGIO CALABRIA & SCILLA

Reggio Calabria ist eine elegante Stadt im Liberty-Stil, reich an Kunst, Geschichte und Kultur. Am Morgen besuchen wir das Nationalmuseum, das eine der größten Sammlungen der Magna Graecia und die berühmten Bronzestatuen von Riaci beherbergt. Ein Spaziergang auf dem Lungomare, der von Gabriele D’Annunzio „Der schönste Kilometer Italiens“ definiert wurde, darf nicht fehlen. Danach werden die griechischen Mauern und die Kathedrale besichtigt.
Der Nachmittag wird dem charakteristischen Dorf Scilla gewidmet, dem berühmten Schwertfischfangdorf an der Costa Viola. Bei einem Spaziergang durch das alte und charakteristische Fischerviertel Chianalea bekommst du einen Eindruck vom traditionellen Leben der Fischer.

(Samstag, ca. 8h)